Ausbildung zum Beton- und Stahlbetonbauer

Als Beton- und Stahlbetonbauer/in baust Du unter Einsatz moderner Technik Beton- und Stahlbetonkonstruktionen, beispielsweise für den Brücken-, Hallen- und Wohnungsbau. Du montierst Betonfertigteile, dichtest Betonbauwerke ab, dämmst und isolierst sie. Außerdem sanierst Du Schäden an Betonbauteilen.

Beton- und Stahlbetonbauer/in ist ein anerkannter Ausbildungsberuf, für den Du mindestens einen Haupt- oder Realschulabschluss haben solltest. Die Ausbildung beginnt zum 01. August eines Jahres und dauert drei Jahre.

Ausbildungsinhalte:

  • Errichten, Sichern und Räumen von Baustellen
  • Herstellen von Bauteilen aus Beton und Stahlbeton
  • Einbauen von Dämmstoffen für den Wärme-, Kälte-, Schall- und Brandschutz
  • Instandhalten und Sanieren von Beton- und Stahlbetonbauteilen
  • Qualitätssichernde Maßnahmen und Berichtswesen

Voraussetzungen

  • Mindestens Hauptschulabschluss
  • Technisches Interesse und Verständnis
  • Handwerkliches Geschick
  • Spaß an körperlicher Arbeit
  • Genauigkeit und Gewissenhaftigkeit

Ausbildungsvergütung

ab 1.Mai 2024

im ersten Ausbildungsjahr
1080,00 Euro

im zweiten Ausbildungsjahr
1.300,00 Euro

im dritten Ausbildungsjahr
1.550,00 Euro

weitere Infos:
https://www.soka-bau.de/produkte/berufsbildung

Kontakt:

bewerbung@beco-bau.de

< Alle Stellenangebote